Sie sind hier

Termine

Hier finden Sie eine Auswahl von Terminen des Evangelischen Diakonieverband Ulm/Alb-Donau.

Vortrag Prof. Dr. Dr. Spitzer zum Thema EINSAMKEIT am 19.2.2018

EINSAMKEIT

Benefizveranstaltung
 
 
Prof. Dr. Manfred Spitzer spricht über Einsamkeit – warum sie uns schadet, und wie wir ihr begegnen können.
Der Eintritt von 10 Euro geht an den Veranstalter, den Förderkreis der Psychologischen Beratungsstelle des Diakonieverbandes Ulm
 
Herr Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer studierte Medizin, Psychologie und Philosophie und habilitierte im Fach Psychiatrie. Sein wissenschaftliches Werk bewegt sich an der Schnittstelle von Neurobiologie, Psychologie und Psychiatrie. Seit 1997 ist er Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. 2004 gründete er das Transferzentrum für Neurowissenschaften Lernen (ZNL), das im Bildungsbereich sowohl Grundlagenforschung betreibt, als auch Bildungseinrichtungen evaluiert und sie bei der Weiterentwicklung ihrer pädagogischen Arbeit begleitet.
 
Am 19.2.2018 wird Prof. Dr. Spitzer darüber sprechen, warum Einsamkeit ein Krankheitsverursacher ist, wie krankmachende Einsamkeit und soziale Isolation aussehen, und welch gravierenden Einfluss das auf die Gesundheit, den Körper und die Seele der Betroffenen hat, und wie wir ihr begegnen können. Er wird verdeutlichen, dass Einsamkeit keine Lösung für gestresste Zeitgenossen darstellt, sondern zu schweren Erkrankungen wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz und Depression führen kann.
 
Montag, 19.2.2018 | 19.00 Uhr
Neubau der Sparkasse Ulm
Neue Straße Nr. 66, 89073 Ulm
Hinter der Schalterhalle
 
Eintritt 10 Euro, freie Platzwahl,
Karten an der Abendkasse,
ab 29.1.2018 in der Sparkasse (s.o.) und bei Traffiti im SWU Center
Gesprächscafe Alter und Demenz, Frühjahr 2018

Gesprächscafé Alter und Demenz, Frühjahr 2018

 
An jeweils fünf Nachmittagen, bieten wir für Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung und Interessierte, die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Im Herbst 2017 finden diese Treffen im Haus der Begegnung (Ulm/Stadtmitte) und im Seniorenzentrum Wiblingen, Kapellenstraße 9, 89079 Ulm-Wiblingen, sowie im Pflegezentrum Sonnenhof, Marktplatz 9 , Langenau, statt.

Falls Sie Betreuung für Ihre/n Angehörige/n während dieser Zeit benötigen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Die Treffen sind kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Ulm, Stadtmitte

"Haus der Begegnung"
Grüner Hof 7
89073 Ulm

Termine 2018

Mittwoch 14. März 2018, 14.30 Uhr
„Er erzählt 100 mal dasselbe“
Persönlichkeitsveränderungen und doch alt werden in Würde.
Mittwoch 28. März 2018, 14.30 Uhr
„Und er kleckert sich einfach nur voll“
Peinlichkeiten und Scham als Begleiter im Alltag.
Mittwoch 18. April 2018, 14.30 Uhr
„Sie fährt immer noch Auto, obwohl sie keine Orientierung mehr hat!“
Rechte und Vollmachten im Zusammenleben.
Mittwoch 02. Mai 2018, 14.30 Uhr
„Ich kann´s nie recht machen“
Überforderung, Schuldgefühle und wo bleibe ich?
Mittwoch 16. Mai 2018, 14.30 Uhr
„Ich habe tagelang keinen zum Reden“
Abschied, Verluste und Trauer im täglichen Zusammenleben.
 

Ulm, Wiblingen

Seniorenzentrum Wiblingen
Kapellenstraße 9
89079 Ulm-Wiblingen
 
Termine 2018
 
Dienstag 27. Februar 2018, 14.30 Uhr
„Wenn mir aber doch der Geduldsfaden reißt?“
Zorn und ärger in der Pflege.
Dienstag 20. März 2018, 14.30 Uhr
„Sie will nichts mehr unterschreiben“
Vollmacht und Betreuung bei Demenz.
Dienstag 03. April 2018, 14.30 Uhr
„Und die Medikamente helfen auch nichts mehr!“
Grenzen medizinischer Versorgung.
Dienstag 17. April 2018, 14.30 Uhr
„Unsere Nachbarn holen sich eine Polin“
Rund um die Uhr Pflege zuhause.
Dienstag 08. Mai 2018, 14.30 Uhr
„Wozu soll ich noch weiterleben?“
Von der Lust, der Last und der Verantwortung, alt zu werden.
 

Langenau

"Pflegezentrum Sonnenhof"
Marktplatz 9
89129 Langenau
 
Termine 2018
 
Dienstag 20. Februar 2018, 14.30 Uhr
„Er erzählt 100 mal dasselbe“
Persönlichkeitsveränderungen und doch alt werden in Würde.
Dienstag 13. März 2018, 14.30 Uhr
„Und er kleckert sich einfach nur voll“
Peinlichkeiten und Scham als Begleiter im Alltag.
Dienstag 27. März 2018, 14.30 Uhr
„Sie fährt immer noch Auto,
obwohl sie keine Orientierung mehr hat!“
Rechte und Vollmachten im Zusammenleben.
Dienstag 10. April 2018, 14.30 Uhr
„Ich kann´s nie recht machen“
Überforderung, Schuldgefühle und wo bleibe ich?
Dienstag 24. April 2018, 14.30 Uhr
„Ich habe tagelang keinen zum Reden“
Abschied, Verluste und Trauer im täglichen Zusammenleben.

 

 

Diakoniecafé Ulm

Das Diakoniecafé Ulm ist am Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Flyer zum Download

Diakoniecafé Blaubeuren

Das Diakoniecafé ist geöffnet am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Angehörige und Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen an einem Nachmittag dieses Betreuungsangebot kennenzulernen, mitzumachen und sich zu informieren.

Diakoniecafé Rottenacker

Das Diakoniecafé ist geöffnet am Mittwoch und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.


Angehörige und Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen an einem Nachmittag dieses Betreuungsangebot kennenzulernen, mitzumachen und sich zu informieren.

"Das Vergessen Teilen" / Gesprächskreis für Menschen mit beginnender Demenz

Der Gesprächskreis besteht seit April 2011 und ist ein Angebot für Menschen, die - unabhängig vom Lebensalter - am Anfang einer Demenzerkrankung stehen. Wir bieten Betroffenen die Möglichkeit sich miteinander aus zu tauschen und die Chance, sich aktiv mit der veränderten Lebenssituation auseinander zu setzen. In der Gruppe können sie unter fachlicher Anleitung über alles sprechen, was ihnen durch den Kopf geht oder auf dem Herzen liegt.

Veranstaltungsort:
Haus der Begegnung Ulm
Grüner Hof 7
89073 Ulm
(Raum "Runder Tisch")

Informationen und Anmeldungen bei Frau Werkmann / Tel.: 0731 1538 504

Termine 2018
jeweils von 15.00 - 16.30 Uhr / mit den jeweiligen Themen.
- 17.01.2018
- 21.02.2018
- 21.03.2018
- 18.04.2018
- 16.05.2018
- 20.06.2018
- 18.07.2018
- 19.09.2018
- 17.10.2018
- 21.11.2018
- 19.12.2018